Download Biography:
(Microsoft Word Document)

Deutsch
Englisch
Russisch
Französisch
Spanisch
Italienisch
Biography

In Frankreich und Belgien kletterte die Single bis auf Platz 2 der Single-Charts und wurde nur von O-Zone´s Verkaufs-Überflieger des Jahres „Dragostea Din Tei“ von der „1“ verdrängt.

Zusätzlich wurden die Royal DJs Mel, Jay & Tyson unterstützt durch den Tänzer Kristian und den DJ Mike Moore. Melanie war Anfangs nur zusammen mit Kristian auf der Bühne unterwegs, da Jay aufgrund seiner Abschlussprüfungen anfangs nicht in der Lage war, den Act, so wie er es gerne getan hätte, zu präsentieren.

Mike Moore ging zusammen mit Tyson auf eine ausgedehnte Clubtour und begeisterten weltweit die Fans mit ihren DJ-Sets.

Unzählige Shows fanden 2004 statt, so tourten die Royal DJs mehrmals in Ost-Europa, Frankreich, Belgien und sogar in Mexiko-City feierten 3.000 begeisterte Fans zum Sound der Royal DJs.

Auch die zweite Single „No milk today“ konnte an die Erfolge des Vorgängers anknüpfen. Beinahe weltweit waren Top 5 Dance-Chart- und diverse Verkaufschart-Erfolge zu verzeichnen.

Weiter... (Teil 3)